Repräsentatives Mehrfamilienhaus mit Ausbaupotenzial

Status Zu verkaufen
Ort Nieder-Eschbach
Immobilientyp Mehrfamilienhaus
Kaufpreis 419.500,00 EUR
Grundfläche 207,00 m²

Der Handwerker oder Freiberufler findet hier ebenso ausreichend Platz, wie die Großfamilie:

Das hier angebotene, helle, freundliche und repräsentative Mehrfamilienhaus, welches 1950 gebaut wurde, liegt in einer ruhigen Straßenseite Nieder-Eschbachs und eignet sich vor allem durch die Nähe an die Otto-Hahn-Schule und an das im grünen gelegene Freibad, für Familien. Die großzügige Wohnung im Erdgeschoss steht ab sofort frei. Die bestens geschnittenen Räume bieten Ihnen und Ihrer Familie genügend Platz zum Miteinander- und Beisammensein.

Zimmer 7
Keller
Balkon
Terrasse
Aufzug
Baujahr 1950
Zustand K.A.

Immobilienbeschreibung

ERDGESCHOSS

– ca. 155 qm großzügige Wohnung
– Helles großes Wohnzimmer mit Kamin und offener Küche
– Tageslichtbad mit Badewanne
– Innenliegendes Bad mit Dusche
– Gefliester Boden

Der Komfort wird zusätzlich durch den überdachten Wintergarten abgerundet, der einen schönen Ausblick auf den Garten und die Grünflächen gewährt.

1. OBERGESCHOSS VERMIETET 500 netto inkl. DG

– AUSBAUFÄHIG
– seperater Zugang
– 1 Zimmer
– ca. 29 qm
– Küche
– WC mit Duschbad
– Balkon

DACHGESCHOSS

– 1 Zimmer
– ca. 23 qm
– WC mit Duschbad

Für weitere Informationen, Fotos oder einen Besichtigungstermin bitten wir Sie, das Kontaktformular vollständig auszufüllen und an uns zu übersenden oder rufen Sie uns gleich an. Weitere Immobilienangebote können Sie sich gerne unter www.ac-immocenter.de ansehen. Über Ihre Kontaktaufnahme – telefonisch oder per Email – freuen wir uns schon!

 

Kosten

Preis: 419.500,00 EUR
Vermietet:
Provision: Nein

Lagebeschreibung

Nieder-Eschbach liegt im Norden Frankfurts und verfügt durch seine zentrale Lage über ausgezeichnete Verkehrsanbindungen, die Sie auf schnellem Wege in die Frankfurter Innenstadt, zum Flughafen oder auch nach Bad Homburg bringen.
Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf, sowie Ärzte und Apotheken sind fußläufig zu erreichen.

Als ehemalige eigenständige Gemeinde wurde Nieder-Eschbach 1972 in Frankfurt eingegliedert. Durch Nieder-Eschbach fließt der Eschbach, der bei Harheim in die Nidda mündet. Nieder-Eschbach grenzt im Norden an die Bad Homburger Stadtteile Ober-Eschbach und Ober-Erlenbach, im Süden an Bonames und Kalbach-Riedberg und im Osten an Nieder-Erlenbach.


Kontaktieren Sie uns